Tag - nachhaltig

WISE – die neue Bodenbelag Identität von Amorim

WISE by Amorim – die neue Designboden Generation

Amorim ist der weltweit größte Hersteller von Kork und auch Kork-Bodenbelägen. Doch derzeit sind nicht Kork-Bodenbeläge, sondern Designböden die Bodenbeläge der Stunde, mit stetigen Zuwachsraten. Und dafür hat Weltkonzern Amorim jetzt mit WISE auch die richtigen Produkte vorgestellt. Die WISE (zu deutsch “vernüftig”) Kollektionen verkörpern laut Amorim nun erstmals die Philosophie und Identität des Konzerns, denn diese Bodenbeläge werden nun komplett in allen Ausführen nachhaltig und ohne klimaschädlichen Fußabdruck produziert. Sie enthalten kein Vinyl und benötigen somit auch keine Weichmacher. Mit modernster Digitaldruck-Technik will Amorim erstmals ähnlich einem 3D-Drucker auch die Oberflächenstruktur drucken. Das würde eine superrealistische Einheit von Optik und Haptik der Bodenbelag-Oberfläche ermöglichen. Die auf der BAU 2019 präsentierten WISE Produkte wurden noch nicht mit der neuen Drucktechnik hergestellt, doch schon bald soll es soweit sein. Dank der neuen Nachhaltigkeit in Verbindung mit neuesten Produktiontechnologien dürfen die neuen Bodenbeläge nun erstmals auch den Namen des Weltkonzerns tragen: WISE by Amorim.

WISE – nachhaltige klimapositive Bodenbeläge

Doch wie gelingt es mit den WISE Bodenbeläge, klimapositive Designböden zu produzieren? Kork selbst nimmt als Naturprodukt in seinem Wachstum mehr Kohlendioxid auf, als im Produktionsprozess entsteht. Doch Kork ist allein nicht stabil genug um einen Designboden mit Klicksystem und ohne Vinyl zu ermöglichen. So musste eine neues Trägermaterial konzipiert werden. Die WISE Kollektion zeigt nun erstmals dieses Trägermaterial. Es besteht aus Kork und recycelten Materialien. Hohe Dimensionsstabilität, Schlagfestigkeit, Schalldämmung und Wasserfestigkeit zeichnen das neue Trägermaterial aus.

Kork als Universallösung eines modernen Bodenbelag Aufbaus

Die neuen WISE Bodenbeläge bieten durch mehrere Korkschichten weiter den Vorteil, dass nur eine minimale Untergrundvorbereitung erforderlich ist. Amorim WISE kann in allen Bereichen installiert werden, vom Wohn- bis zum Geschäftsraum, da es ein wartungsarmes und wasserdichtes Produkt ist. Der Bodenbelag wird in einer Kollektion von 62 Kork und Holz Visuals mit drei technischen Lösungen vorgestellt, die in stark frequentierten Gewerbegebieten (Klasse 33) mit einer Größe von 1225x190x7 mm eingesetzt werden können.

Vorteile der neuen Amorim WISE Bodenbeläge

– nachhaltig produzierter Bodenbelag mit positiver Klimabilanz
– 100% vinylfreier Bodenbelag ohne Weichmacher
– hoher Geräuschkomfort, da die Korkschichten als natürlicher Schallabsorber bis zu 53% Schall reduzieren
– Natürliche Wärmedämmung: energieeffizient mit angenehmer, fußwarmer Haptik und Temperaturregulierung
– hoher Gehkomfort durch stoßabsorbiernde Wirkung der Korkschichten bei gleichbleibender Widerstandsfähigkeit
– sehr robuster Bodenbelag mit einer langen Lebensdauer
– hohe Raumluftqualität: durch Zertifikate bestätigte hohe Raumluftqualität, auf über 2000 potenziellen Chemikalien getestet
– großflächig bis zu 300m² ohne Dehnungsfuge zu verlegen

WISE by Amorim markiert die Premiere der ersten Generation von Bodenbelägen mit Amorim-Identität. Nachhaltig, gesund und mit hohem Nutzwert.

Read more...
Forbo Natürliche Designbeläge Impressa & Modular auf BAU München 2017

Natürliche Designbeläge Forbo Impressa und Forbo Modular “Blauer Engel” zertifiziert

Natürliche Designbeläge Forbo Impressa und Forbo Modular zertifiziert mit “Blauer Engel” bilden die neue wohngesunde (Design)Dimension im Forbo Sortiment.

Forbo Impressa und Forbo Modular sind natürliche Designbeläge mit einem Kern aus Naturharzen, Leinöl, Kalkstein- und Holzmehl, bekannt vom seit Jahrzehnten bewährten Naturprodukt Linoleum.

Neu ist das von Designböden bekannte Oberflächenfinish mit natürrealistischer Fotoreproduktion und und Realtouch Oberflächengestaltung.

Vollkommen frei von Weichmachern, PVC und Synthese-Kautschuk verstehen sich Forbo Impressa und Forbo Modular als ökologische Antwort auf herkömmliche Vinyl-Designbeläge und sind zertifiziert mit “Blauer Engel”. Nachhaltigkeit, gute Gebrauchseigenschaften und Design sind die prägenden Kennzeichen der neuen “Natürlichen Designbeläge” von Forbo und dafür mit dem Siegel “Blauer Engel” ausgezeichnet.

bodenbelag.de legt Wert auf gesunde Materialien, guten Gebrauchseigenschaften und erweitert das bestehende Forbo-Sortiment gern um die neuen Natürlichen Designbeläge Forbo Modular und Forbo Impressa aus nachhaltigen und gesunden Naturmaterialien, die bereits vom Naturbodenbelag Linoleum her bekannt sind.

Online Angebot Forbo Impressa: https://goo.gl/FVwgAI und Forbo Modular: https://goo.gl/bjc89p

Forbo Impressa Designbelag – innovativer Designbelag aus natürlichen Materialien

Forbo Impressa Designbelag bedient den Anspruch nach einer behaglichen Wohnumgebung mit einem strapazierfähigen und pflegeleichten Bodenbelag. 15 Holzdekore wirken dank moderner Präge- und Drucktechniken authentisch und natürlich. Rustikale Eiche, warme Walnuss- oder Kirsch-Optiken und dezente Buche- oder prägnante Pinien-Dekore nehmen die realistischen Maserungen ihrer natürlichen Vorbilder auf und geben sie als 100 x 25 cm-Planken in eine naturrealistische Atmosphäre wieder an den Raum ab.

Angelehnt an die Rezeptur von Linoleum besteht der Designbelag Forbo Impressa aus Naturharzen, Leinöl, Farbpigmenten sowie Holz- und Kalksteinmehl. Die Unterschicht aus Vlies und die Hauptschicht aus Linoleum werden ergänzt durch die photoreproduzierte Dekorschicht und einer Oberflächenschutzschicht aus hochfestem Polyurethan.

Durch die schmutzabweisende Oberfläche, der Nutzschicht und der Nutzungsklasse 23 bzw. 33 ist Forbo Impressa Designbelag besonders strapazierfähig sowie pflegeleicht für den modernen Alltag konzipiert. Zertifiziert mit dem Blauen Engel garantiert der Forbo Designbelag Gesundheit und Umweltschutz.

Forbo Modular Designbelag – Linoleum als modern interpretierter Designbelag

Forbo Modular Designbelag bietet zeitlose Marmor- und Beton-Optiken sowie linierte Strukturen in zwei verschiedenen Varianten der Prägung und drei Formaten. Acht holzähnliche Optiken erzeugen mit den Maserungen markante Oberflächen auf den Planken im Format 100 x 25 cm.

Zwölf Stein-Optiken in den Fliesen-Formaten 75 x 50 cm und 50 x 50 cm imitieren die zeitlose Schönheit von Natursteinen mit marmorierten Strukturen. Dezent gemusterte Designs ergänzen Forbo Modular Designboden um moderne Beton-Optiken.

Auch beim Forbo Modular Desigbelag greift Forbo auf seine bewährte Linoleum-Rezeptur aufbauend auf einer Unterschicht aus Vlies. Die homogene Hauptschicht aus Linoleum ist gleichzeitig die Nutzschicht, veredelt und geschützt durch die bewährte TopShield II-Versiegelung. Mit der Nutzungsklasse 23 bzw. 34 erfüllt Forbo Modular Designbelag höchste Beanspruchungs-Anforderungen für die gewerbliche Nutzung. Im normalen Haushalt ergeben sich so höchste Nutzungsreserven.

Und so schneiden Forbo Impressa und Forbo Modular im Test ab:

Bio Desigbeläge im Test-Vergleich - Erste Erfahrungen

Read more...

Bodenbelag Neuheiten – Wineo Purline Bioboden 1000 – allfloors.de Bodenbeläge Infos Angebote News

Wineo Purline Bioboden 1000 ist das neueste innovative und nachhaltige Bodenbelag-Produkt der Windmöller Flooring Products. Vorgestellt wird Wineo Purline Bioboden 1000, ein Bodeenbelag aus Polyurethan erstmals auf der Domotex (Halle 6, Stand G46). Der aus den nachwachsenden Rohstoffen wie Rizinusöl

Quelle: Bodenbelag Neuheiten – Wineo Purline Bioboden 1000 – allfloors.de Bodenbeläge Infos Angebote News

Read more...