Tag - Bodenbelag

iQ Vinylfliese homogen Tarkett iQ Granit Fliese GRANITE iQ Natural Fliese NATURAL im Gesundheitsbereich
Designboden Tarkett Starfloor Ceramic SANDSTONE für die Küche
Designboden Tarkett Starfloor Vintage SMOKED OAK
Designboden Tarkett iD Inspiration Click 55 Planke RUSTIC OAK Ladenbau
Designboden Tarkett Starfloor Vintage WASHED PINE

Tarkett – europäischer Branchenführer Bodenbeläge

Tarkett Bodenbelag Hersteller

Tarkett Bodenbelag Hersteller

Tarkett ist einer der weltweit führenden Hersteller von Bodenbelägen in verschiedensten Gattungen. Der europäische Branchenführer mit Zentrale in Frankreich produziert elastische PVC-Beläge, Holz- und Laminatböden, Linoleum sowie Sportböden und vertreibt sie weltweit.Die Takett Holding GmbH erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von 2,74 Mrd. EUR. Selbst bezeicnet sich der Hersteller als Spezialist für nachhaltige Bodenbeläge. Für den Heimbereich bietet Tarkett vor allem Laminatböden, Designböden sowie Vinylböden in Bahnen (PVC-Boden). Interessant für das Eigenheim sind hier besonders die Designböden der Kollektion Starfloor und die Vinylböden Essentials (Bahnenware).

Designboden Tarkett Starfloor Vintage SMOKED OAK

Designboden Tarkett Starfloor Vintage SMOKED OAK

 

Designboden Tarkett Starfloor Vintage WASHED PINE

Designboden Tarkett Starfloor Vintage WASHED PINE

 

Designboden Tarkett Starfloor Ceramic SANDSTONE für die Küche

Designboden Tarkett Starfloor Ceramic SANDSTONE für die Küche

Im gewerblichen Bereich sind vor allem homogene Vinyl-Bodenbelaäge der Kollektion Vylon Plus sowie Linoleum-Bodenbeläge gefragt.

iQ Vinylfliese homogen Tarkett iQ Granit Fliese GRANITE iQ Natural Fliese NATURAL im Gesundheitsbereich

iQ Vinylfliese homogen Tarkett iQ Granit Fliese GRANITE iQ Natural Fliese NATURAL im Gesundheitsbereich

Designboden Tarkett iD Inspiration Click 55 Planke RUSTIC OAK Ladenbau

Designboden Tarkett iD Inspiration Click 55 Planke RUSTIC OAK Ladenbau

Read more...
Wicanders Hersteller Korkboden Parkett Korkparkett
Wicanders Hydrocork Vinyl Designboden mit Korkkern Küche feuchtraumgeeignet und gelenkschonend

Wicanders – hochwertige Parkettböden & innovative Korkböden

Klick: Wicanders Bodenbeläge mit Preisen im bodenbelag.de Katalog ansehen

Wicanders ist, wie auch Cortex und CORKLIFE eine eingetragene Marke des portugiesischen Konzens AMORIM REVESTIMENTOS, SA. Amorim ist Weltmarktführer im Ernten von Kork aus der Rinde der Korkeiche sowie deren Verarbeitung zu hochwertigen Produkten. Ein großer Teil entfällt dabei auf die Produktion von Korkböden wie Klebekork und Kork-Fertigparkett. Kork wird in Bodenbelägen auch gern als Mittelzug, Gegenzug oder beides zur Dämmung und Entkopplung vom Unterboden sowie zur Reduzierung des Gehschalls verwendet. Unter der Marke Wicanders werden jedoch nicht mehr nur Korkböden angeboten, sondern auch Multilayer-Bodenbeläge mit Vinyl- und anderen Kunststoffoberflächen unter dem Handelsnamen Vinylcomfort und Authentica. Wicanders bietet Korkparkett-Bodenebeläge in den Linien Artcomfort, Corkcomfort und Woodcomfort. Durch zusätzliche Oberflächenversiegelung schneidet besonders Woodcomfort Design-Kork-Parkett im Test sehr gut ab. Wicanders bietet hochwertige Parkettboden als Fertigparkett in den Linie Classic, Floresta, Manor, Fineline, Kentucky, Victoria, Royal und Premium.

Wicanders klassischer Korkboden zur Verklebung

Wicanders klassischer Korkboden zur Verklebung

Wicanders klassischer Korkboden zur Verklebung

Wicanders bietet gute Auswahl klassischer Korkböden als Fliesen zur Verklebung mit dem Unterboden. Die Planken bzw. Fliesen haben Abmessungen von 150 x 600, 300 x 600 bzw. 450 x 450 mm

 

Wicanders Artcomfort Corkcomfort Woodcomfort Korkparkett Produktaufbau

Wicanders Korkparkett Produktaufbau von: Corkcomfort, Artcomfort, Woodcomfort

Wicanders Korkparkett Artcomfort, Corkcomfort und Woodcomfort

Klick: Wicanders Korkparkett Böden mit Preisen im bodenbelag.de – Katalog ansehen

Wicanders Artcomfort Korkparkett punktet mit authentischen Stein- und Holz-Designs in authentischen Optiken. Damit wirkt dieser Bodenbelag nicht mehr wie Korkboden, sondern wie ein echter Steinfliesenboden oder Holzparkett, jdoc mit Vorzügen des Naturmaterials Kork. Artcomfort Korkparkett von Wicanders gewährleistet dank des mehrschichtigen Aufbaus aus Kork-Zwischenlage, Kork-Gegenzug und Kork-Dämmunterlage eine hohe Stabilität und Trittschalldämmung. Mit der WRT-Versiegelung ist Wicanders Artcomfort Korkparkett pflegeleicht und unempfindlicher gegenüber Flecken, Kratzern und Feuchtigkeit.

Wicanders Hydrocork Vinyl-Designbelag mit Korkkern in der Küche feuchtraumgeeignet und gelenkschonend auch in Steinfliesen-Dekoren

Wicanders Hydrocork Vinyl-Designbelag mit Korkkern in der Küche feuchtraumgeeignet und gelenkschonend auch in Steinfliesen-Dekoren

Wicanders Hydrocork Vinyl-Designboden mit Korkkern

Klick: Wicanders Hydrocork Designböden mit Preisen im bodenbelag.de – Katalog ansehen

Wicanders Hydrocork Vinyl-Designboden ist innovativer Multilayer-Boden, welchen den Vinylboden mit einem Kern aus Kork kombiniert. Wicanders Hydrocork wird einfach mit dem Verlegesystem PressFit ähnlic einem Klicksystem verlegt. Der Kork-Kern besteht aus einem Korkgranulat. Er ist wasserfest und stabilisiert den Vinyl-Designboden. Mit dem Korkkern generiert Wicanders Hydrocork ein unvergleichliches Trittgefühl und dämmt den Trittschall enorm, sehr gelenkschonend. Nur 6 mm stark ist Hydrocork und damit prädestiniert für Sanierung und Renovierung.

 

Wicanders Hydrocork einfache Verlegung mit PressFit

Wicanders Hydrocork einfache Verlegung mit PressFit

Wicanders Hydrocork Aufbau des Vinyl-Designbodens mit Korkkern

Wicanders Hydrocork Aufbau des Vinyl-Designbodens mit Korkkern

Wicanders Hydrocork Bodenbelag kann direkt auf alte Fliesen oder auf einen alten Dielenboden verlegt werden. Mit 0,55 mm starker Nutzschicht ist dieser Designboden auch für höhere gewerbliche Beanspruchung geeignet. Wicanders Hydrocork gewährt eine Garantie von 25 Jahren für den Einsatz im stark-strapazierten Wohnbereich sowie 15 Jahre für den Einsatz in stark strapazierten gewerblichen Bereichen.

Wicanders Autentica Aufbau Vinyl Designparkett mit Kork Aufbau und Vorteile

Wicanders Autentica Aufbau Vinyl Designparkett mit Kork Aufbau und Vorteile

Wicanders Authentica Vinyldesign-Parkett auf HDF

Klick: Wicanders Authentica Desigparkett mit Preisen im bodenbelag.de – Katalog ansehen

Wicanders Authentica Designboden-Parkett ist mit einem Anteil von 4 mm Kork aus nachhaltigem Anbau und konsequent umweltverträglichem Design der Dekore die „grüne“ Alternative zu Bodenbelägen aus Massivholz und Stein. Frei von gesundheitsschädlichen Phthalaten, welche die Gesundheit belasten können, ist AUTHENTICA ökologisch und ästhetisch ein erstklassiges Bodenbelag-Produkt aus der Amorim Gruppe.

PDF : Wicanders Authentica Vinyl Designparkett Kork-Kern Broschüre Katalog

Wicanders Holz-Parkett Classic, Floresta, Manor, Fineline, Kentucky, Victoria, Royal und Premium

Klick: Wicanders Holz-Parkettböden mit Preisen im bodenbelag.de – Katalog ansehen

Wicanders zeigt seine Kompetenz für hochwertige Bodenbeläge auch hochwertigen Parkettböden. Die mehrlagigen Holzböden sind als Fertigparkett ausgelegt, so dass sie mit Ihrem Klicksystem sehr einfach auch von versierten Hobbyhandwerker verlegt werden können. Herausragens sind die rustikalen Parkettprodukte in Form einer Landhausdiele in den Linien Victoria und Kentucky.

Verlegung Landhausdielen Fertigparkett Räuchereiche von Wicanders mit Kenny

poster
Verlegung Fertigparkett Landhausdielen mit Kenny
00:00
--
/
--

 

Wicanders Holz Parkett Kentucky Landhausdiele frisch verlegt von Kenny Superhandwerker

Wicanders Holz Parkett Kentucky Landhausdiele frisch verlegt von Kenny Superhandwerker

PDF : Wicanders Parquet Parkett Broschuere Katalog

Read more...
wineo - Bodenbelag Hersteller

Wineo – Windmöller Flooring Products GmbH

alle Bodenbelag-Produkte von wineo auf dem Marktplatz

wineo ist die eingetragene Marke der Windmöller Flooring Products GmbH. Firma und Marke wurden erst im Jahr 2013 gegründet, habt aber dennoch eine längere Vorgeschichte. Bereits 1978 wurde die Witex Kunststoffplatten GmbH durch Herrn Ulrich Windmöller in Augustdorf gegründet. Auf mehrere Produktinnovationen im Bereich moderner Bodenbeläge können die in der Folge entstanden Unternehmen unter der Familie Windmöller verweisen, zum Beispiel die Einführung der ersten Akkustik-Mattensysteme zur Trittschalloptimierung, der ersten Designböden mit Connect-System (Klicksystem) sowie Designbeläge auf Basis von Polyurethan und nachwachsenden Rohstoffen und dem Namen Purline Bioboden.

wineo ist in den letzten Jahren mit innovativen Bodenbelag-Produkten stark gewachsen und exportiert diese heute bereits in über 70 Länder. wineo bietet ein breites Spektrum an Bodenbelägen für verschieden strak frequentierte Anwendungsbereiche. Neben dem klassischen Laminatboden in den Linien wineo 300 und wineo 500 sind die Designbeläge mit und ohne Klicksystem in den Linie Wind 400, 600 und 800 ist wineo Vorreiter auf dem Gebiet der Bioböden. Mit der Kollektion wineo 1000 Purline bietet der Hersteller seinen Bioboden auf Basis nachwachsender gesunder Materialien und einer Nutzschicht aus Polyurethan als Rollenware, in Form verklebbarer Planken und Fliesen sowie auch mit Klicksystem für sehr einfachen Transport und schnelle Verlegung durch den Heimwerker.

Bodenbelag Produkte von wineo

Laminat: wineo 300, wineo 500, wineo 550 (uni-color)
Designboden Verklebung: wineo 400 (0,3*), wineo 600(0,4*), wineo 800(0,55*)
Designboden Klick-Vinyl: wineo 400 Wood, wineo 400 stone, wineo 600 wood, wineo 600 stone
Designboden Klick-Parkett (auf HDF-Träger Stärke ab 9mm): wineo Multi-Layer
Purline Bioboden Verklebung: wineo 1000 Purline Bioboden
Purline Bioboden Klicksystem: Purline 1000 Bioboden, 1000 Bioboden Multi-Layer
Purline Bioboden Rolle: Purline Eco Bioboden

Read more...
Kenny und Biggi verlegen Gerflor Creation 30 Lock Designboden - günstig kaufen auf bodenbelag.de

Verlegung Gerflor Creation 30 Lock Ballerina Designboden

Gerflor Creation 30 Lock Ballerina Designboden ganz einfach selbst verlegen mit Kenny und Biggi

Designboden einfach schnell verlegbar durch Lock-System

Der Vinyl-Designboden Gerflor Creation 30 Lock ( früher Artline ) schafft es mit dem genialen Lock-System, die Vorteile von selbstliegendem Bodenbelag und Klicksystem-Designböden zu verbinden und damit noch preiswerter zu sein. Mit nur 4mm Stärke sind die Vinyl-Designbelag-Module stärker als Klebedielen und dünner als die üblichen Designboden Klicksystem Bodenbeläge. Der Gerflor Bodenbelag kann mit diesem innovativen System einfachst schwimmend verlegt werden und liegt satt auf dem ebenen Unterboden auf. Mit 0,3 mm Nutzschicht bietet dieser Vinyl-Designboden hohe Nutzungsreserven im privaten Bereich. In dieser Designboden Kollektion stehen Ihnen 18 naturgetreue Holz- und 6 edle Natursteindekore zur Auswahl.

 

Produkteigenschaften Gerflor Creation 30 Lock Designboden

  • Plankenformat: 178 x 1245 mm
  • Paket: 1,77 m²
  • Gesamtstärke: 4 mm
  • Nutzschicht: 0,3 mm
  • Nutzungsklasse Wohnen: 23/31
  • Fußbodenheizung geeignet
  • Gewicht: 7760 g/m²
  • Brandverhalten: Bfl-s1
  • Rutschsicherheitsklasse: R9
  • Antistatisch
  • umlaufende mirko-gefaste Kanten

Vorteile von Gerflor Creation 30 Lock Artline Designboden

  • schnelle, einfache Verlegung mit Stecksystem
  • keine Dämmunterlage und kein Klebstoff erforderlich
  • direkte Verlegung auf keramischen Fliesen, Parkett und Estrich möglich
  • staubfreie Verlegung
  • angenehm leise
  • unempfindlich gegenüber Stößen, Kratzern und Schuhabsätzen
  • ideal für Küche und Bad, da unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit
  • besonders pflegeleicht
  • 100% recycelbar
  • blei- und Lösemittelfrei, kein Formaldehyd

Verlegenaleitung Gerflor Creation 30 Lock Artline Designboden

Verlegung Gerflor Creation 30 Lock Designboden Verlegeanleitung als PDF-Download

 

 

 

 

 

 

 

Gerflor Creation 30 Lock Artline Click Vinyl Ballerina Designboden

 

 

 

 

 

 

Read more...
Mit Wineo Bacana Stars Klick-Vinyl alten Fliesen Bodenbelag in der Küche renovieren

Mit Wineo Bacana Klick-Vinyl auf alten Fliesen die Küche renovieren

Bodenbelag für die Küche einfach verlegt – Wineo Bacana Stars Klick-Vinyl

Der Bodenbelag in der Küche ist fast immer einer aus mineralischen Fliesen. In die Jahre gekommen gefällt das Dekor meist nicht mehr, Beschädigungen und Abnutzung machen den Fliesenboden unattraktiv. Den boden heraus hacken und neu verlegen macht viel Arbeit, bedeutet Lärm und viel Dreck. Eine erstklassige Renovierungslösung bietet sich mit dem Klick-Vinyl der Kollektion Wineo Bacana Stars an. Die Fliesendekore sind herausragend authentische Nachbildung echter Fliesen und bieten als Alleinstellungsmerkmal echte gefräste Fugen. Die üblichen vielen positiven Eigenschaften eines Designbodens bringt Wineo Bacana Stars Klick-Vinyl natürlich ebenfalls mit.

Klick-Vinyl in Fliesen- & Steindekoren mit echtem Fugenbild für Küche und Bad

Wineo Bacana Stars Klick-Vinyl Designboden mit Klicksystem beitet vollormatige Steinfliesen-Dedore und authentischer, weil gefräster  Fliesenfuge, welche herkömmlichen Fliesenböden zum verwechseln ähnlich sieht. Wineo Bacana Stars Designboden ist durch sein Vinylmaterial mit PU-Versiegelung sehr strapazierfähig und bestens für die Renovierung in Bad und Küche einzusetzen. Durch das patentierte Connect-Klicksystem kann Wineo Bacana Stars Klick-Vinyl Designboden ohne Kleber schnell und einfach direkt auf alten Fliesen verlegt werden. Die Verwendung der Silent Comfort Dämmunterlage wird von Hersteller Wineo empfohlen, ist beim Anspachteln alter Fugen und Unebenheiten nicht notwendig. Mit einer Nutzschicht von 0,55 mm eignet sich der Bacana Stars Klick-Vinyl Designboden auch für die Verlegung in gewerblichen genutzten Objekten Objekten. Durch die PU-Versiegelung ist der Vinyl-Designbelag sehr pflegeleicht, strapazierfähig und unempfindlich. Aktuelle Angebote und günstige Preise für Wineo Bacana Stars finden Sie auf bodenbelag.de oder Ihrem persönlichen Fachhändler.

Read more...
Gerflor Artline Vinyl-Designbelag (Quelle: Gerflor)

Welcher Bodenbelag fürs Bad? – Möglichkeiten moderner Bodenbeläge

Sarah liegt gern in der Badewanne. Bei Kerzenschein und leiser Musik genießt sie das Gefühl des warmen Wassers auf ihrem Körper.
Sarah entspannt – bis sie die Badewanne verlassen muss. Vor Kälte zitternd steht sie auf den kalten Fliesen ihres Badezimmers. Eine Fußbodenheizung ist in ihrer Mietwohnung nicht integriert.

Bad und Küche – Feuchträume mit speziellen Anforderungen

Bad und Küche zählen zu den sogenannten Feuchträumen. Durch spritzendes Wasser und der relativ hohen Feuchtigkeit in den Räumen wurden bisher fast ausschließlich Fliesen als Bodenbelag verwendet. Das ist nicht mehr notwendig. Inzwischen haben Hersteller Bodenbeläge aus Vinyl, Linoleum und Laminat entwickelt, die sich für die Verlegung in Feuchträumen eignen.
Diese Bodenbeläge sind so konzipiert, dass sie bei Feuchtigkeit und Nässe keine Veränderungen am Material hervorrufen (z. B. Aufquellen). Sie lassen sich leicht reinigen und bringen meistens Fußwärme und ein angenehmes Laufgefühl mit sich. Vor allem die Fußwärme spielt in die Wahl eines “neuen” Bodenbelags hinein.

Vinyl-Designbelag – feuchtigkeitsresistent und pflegeleicht

Zu den bevorzugten Bodenbelägen für Feuchträume gehören derzeit Vinyl-Designbeläge. Die Bodenbeläge aus Polyvinylchlorid eignen sich aufgrund ihrer Materialeigenschaften und der Verarbeitung des Materials besonders gut für die Verlegung in Feuchträumen. Durch die Verwendung von Polyvinylchlorid kann keine Feuchtigkeit in den Bodenbelag eindringen, Schimmel- und Geruchsbildung wird vermieden. Um Eindringen von Feuchtigkeit an den Rändern des Bodenbelags zu verhindern, sollten diese mit Silikon verdichtet werden.
Vinylboden bietet aufgrund der hohen Elastizität einen hohen Laufkomfort, eine große Rutschhemmung und maximale Fußwärme. Feuchtigkeit und Schmutz lassen sich einfach durch kehren und aufwischen entfernen. Außerdem kann der Bodenbelag auch über bereits bestehende Fliesen verlegt werden. Dazu müssen lediglich die Fugen ausgeglichen werden, um ein Durchdrücken der Fliesenstruktur zu vermeiden.

Vinylboden gibt es in sehr schönen Holz- und Steinoptiken und in unterschiedlichen Formaten (Fliesen, Planken, Bahnen) und verleihen so Bad und Küche eine individuelle und warme Atmosphäre.

  • feuchtigkeitsabweisend
  • pflegeleicht
  • hoher Laufkomfort
  • Fußwärme
  • warme Atmosphäre
  • authentische Holz- und Stein-Optiken
  • rutschhemmend

Unsere Empfehlung:

  • Gerflor Artline Lock
  • Wineo 600 Wood
  • Parador Classic 2030

Laminat für Feuchträume – quellarmer HDF-Träger

Auch Feuchtraum Laminat eignet sich inzwischen für die Verlegung in Feuchträumen. Stehende Nässe sollte allerdings auch hier vermieden werden.
Laminat für Feuchträume besitzt einen quellarmen HDF-Träger, der erst bei extremer Nässe zu quellen beginnt. Auch Laminat bietet im Vergleich zu Fliesen eine gute Fußwärme, einen hohen Laufkomfort und mit Dämmunterlage eine gute Trittschalldämmung. Dieser Bodenbelag kann ebenfalls auf vorhandenen Fliesen verlegt werden.

  • feuchtigkeitsarme HDF-Träger
  • Laufkomfort
  • warme Atmosphäre
  • Fußwärme
  • verlegbar auf vorhandenen Fliesen

Unsere Empfehlung

Wineo Marena Live

Linoleum – der Klassiker unter den Bodenbelägen

Linoleum ist kein neuer Bodenbelag. War er früher als eintöniger Bodenbelag für gewerbliche Objekte verpönt, findet sich das “moderne” Linoleum inzwischen auch im Wohnraum wieder. Frische Farben und ansprechende Marmorierungen verleihen Bad und Küche eine lebendige und fröhliche Atmosphäre und haben mit dem Einheitsgrau von früher nichts mehr zu tun.
Der Bodenbelag aus natürlichem Material ist extrem strapazierfähig, feuchtigkeitsabweisend und sehr pflegeleicht. Feuchtigkeit und Nässe können diesem Bodenbelag nichts anhaben. Allerdings sollte auch hier Staunässe vermieden werden.

  • feuchtigkeitsabweisend
  • pflegeleicht
  • extrem strapazierfähig
  • frische Atmosphäre

Unsere Empfehlung:

Forbo Marmoleum Linoleum Parkett
Forbo Marmoleum Modular Fliesen
Armstrong Marmorette LPX Bahnen (Bodenleger notwendig)

Sarah badet inzwischen wieder gern. Mit dem neuem Designbelag im warmen Braunton wirkt ihr Bad noch viel gemütlicher. Durch die fußwärmenden Eigenschaften des Designbelags bekommt sie auch ohne Fußbodenheizung keine kalten Füße nach dem Baden mehr.

Für Fragen und Probleme rund um Bodenbeläge für Feuchträume stehen unsere Berater zu den üblichen Bürozeiten telefonisch und per Telefon zur Verfügung. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir von allfloors.de beraten Sie gern.

Read more...
Fleck und Weg Dr Schutz Bodenbelag Pflege Reinigung

Reinigung verschmutzter Teppiche – 10 Tipps zur Reinigung und Pflege von Teppichböden

Ein verschmutzter Teppich sieht unschön aus und ist sehr ärgerlich. Vor allem auf hellen Teppichen sind schnell “Straßen” und Flecken zu sehen. Auch Staub und Schmutz setzen sich in den Fasern fest und hinterlassen ihre Spuren. Nicht immer ist eine professionelle Teppichreinigung notwendig, um Verunreinigungen zu beseitigen. Chemische Reinigungsmittel, das althergebrachte Ausklopfen, die professionelle Reinigung in der Teppichreinigung, aber auch Hausmittel helfen bei der Säuberung des Teppichs.

1. Ausklopfen des Teppichs

Teppichausklopfen gehörte früher zu den gängigen Methoden der Teppichreinigung. Hinter fast jedem Haus hingen Teppichstangen bzw. befanden sich Wäschestangen, auf denen die Teppiche aufgehangen und ausgeklopft werden konnten. Heute finden sich nur noch selten die praktischen Helfer bei der Teppichreinigung. Dabei ist das Teppichausklopfen eine gute Methode, um Staub und auch lästige Milben aus dem Teppich zu entfernen. Durch das Klopfen auf der Rückseite des Teppichs werden Staub und unliebsame Bewohner ohne chemische Mittel aus dem Bodenbelag entfernt. Die Fasern richten sich wieder auf und der Teppich sieht wie neu aus.

2. Reinigen durch Shampoonieren

Das Shampoonieren von Teppichen eignet sich zur Reinigung unschöner “Straßen” und darf nur bei Schlingen- und Velours-Teppichen eingesetzt werden. Kokos-, Sisal-, Filz- und Kugelgarn-Teppiche dürfen nicht per Shampoonierverfahren gereinigt werden. Bei dem Verfahren wird ein Shampoo auf den Teppich aufgetragen und mithilfe einer Einscheibenmaschine verteilt. Die Verwendung einer Bürste hilft dabei, tiefer in den Flor einzudringen und dort den Schmutz zu entfernen.

3. Staubsaugen

Das Staubsaugen ist wohl der Klassiker unter den herkömmlichen Reinigungsverfahren für Teppiche. Dieses Reinigungsverfahren kann bei kurzflorigen, aber auch bei hochflorigen Teppichen angewendet werden. Wird bei hochflorigen Teppichen beim Saugen kräftiger aufgedrückt, wird auch tiefer sitzender Schmutz entfernt und herunter gedrückter Flor wieder aufgerichtet.

4. Schokolade, Rotwein & Co. – schnelles Handeln erspart Chemie

Gerade in Haushalten mit Kindern ist das Malheur vorprogrammiert. Verschmierte Schokolade und verklebter Kaugummi ruinieren den Teppich und sorgen für böse Worte. Mit Eis, Eisspray oder Kühlakkus lassen sich Schokoladen- und Kaugummiflecken schnell entfernen. Sobald die  Schokolade oder der Kaugummi gefroren sind, kann er einfach aus dem Teppich entfernt werden. Eventuell zurückbleibende Fleckenreste lassen sich mit Seifenwasser auswaschen.

5. Kugelschreiber, Faser- und Wachsmalstifte entfernen

Farbe von Stiften kann sehr hartnäckig sein. Hier hilft nur das vorsichtige Ausreiben mit Waschbenzin, Essig oder Zitronensaft. Ist der gröbste Schmutz entfernt, kann der verbliebene Rest mit Seifenwasser ausgewaschen werden. Der Teppichboden sollte vor der Anwendung von Waschbenzin auf seine Farbechtheit geprüft werden.

6. Rotweinflecken sofort behandeln

Rotweinflecken sind besonders ärgerlich. Nicht selten bleiben unschöne Flecken zurück, die den Teppich ruinieren. Ist das Malheur passiert, hilft Salz, den verschütteten Rotwein aufzusaugen. Der verbliebene Rest wird mit Seifenwasser durch vorsichtiges Reiben von Außen nach Innen entfernt. Wahlweise kann auch Mineralwasser verwendet  werden.

Bei Kaffeeflecken genügt es, den Fleck vorsichtig mit Seifenwasser und einem Schwamm von Außen nach Innen auszutupfen. Es können mehrere Behandlungen notwendig sein, bis der Teppich wieder sauber ist.

7. Kerzenwachs ausbügeln

Wie auch bei Kleidungsstücken, kann Kerzenwachs mit Löschpapier aus dem Teppich entfernt werden. Nach dem Entfernen gröberer Kerzenstücke wird das Löschpapier auf den Wachsfleck gelegt und mit einem Bügeleisen drüber gebügelt. Das Wachs wird vom Löschpapier aufgesogen. Das Austupfen mit Waschbenzin entfernt eventuell verbliebene Fettflecken.

8. Blut mit Aspirin entfernen

Wer zur Entfernung von Blutflecken auf das chemische Mittel verzichten möchte, findet im Aspirin die optimale Lösung. Im Wasser aufgelöst und auf den Teppich aufgetragen, löst das Aspirin den Fleck auf. Verbliebene Reste können mit Seifen- oder Essigwasser entfernt werden.

9. Festsitzende Haare aus dem Teppich entfernen

Frauen mit langen Haaren und Tiere hinterlassen gern ihre Spuren auf dem Teppich. Unschöne Fell- und Haarknäuel verzieren dann die Socken von Besuchern. Mit einer Fusselrolle oder Schleifpapier können die Haare aus dem Flor entfernt werden.

10. Manche Flecken lassen sich nicht entfernen

So weit der Fortschritt auch ist, Beschädigungen des Teppichs durch Brandlöcher können nicht mehr rückgängig gemacht werden. In diesen Fällen können kleinere beschädigte Teppichflecken ausgeschnitten und durch ein anderes Teppichstück ersetzt werden. Das Ersatzstück muss so eingepasst werden, dass es optisch mit dem restlichen Teppich übereinstimmt (identische Florrichtung).

Read more...
Brandklasse Brandverhalten Bodenbelag

Brandverhalten

Für Bodenbeläge ist das Verhalten im Brandfall eine wichtige Eigenschaft. Das Brandverhalten wird im CE-Zeichen für Bodenbeläge erfasst und durch das Bauproduktengesetz sowie der europäischen  Bauproduktrichtlinie geregelt. Die Anforderungen variieren je nach dem Bereich, in dem der Bodenbelag verlegt werden soll. Die Klassifizierung erfolgt nach der EN 13 501-1, dem ersten einheitlichen Standard für die Klassifizierung des Brandverhaltens von Bodenbelägen.

Bodenbeläge für den Wohnbereiche müssen die Brandklasse En besitzen. Das Brandverhalten des Bodenbelags wird durch den sogenannten Kleinbrennertest gemäß EN ISO 11 925-2, der Zusammensetzung des Materials und der Konstruktion nachgewiesen. Gewerbliche bzw. öffentliche Bereiche benötigen Bodenbeläge mit der Brandschutzklasse Cn -s1. Als bestmögliche Brandklasse zählt die Klasse Bn = schwer entflammbar.

Brandklassen gemäß DIN 4102-1:

A1 + A2= Nicht brennbar

B1 = schwer entflammbar

B2 = normal entflammbar

B3 = ohne Eigenschaft

 

Read more...
Vinyl Designbelag pflegen mit Dr Schutz

Welche Pflege ist für Vinyl-Designbelag die Richtige?

Vinyl-Designbelag gehört zu den Bodenbelägen der neuen Generation. Die mit einer speziellen Oberflächenbehandlung ausgestatteten Bodenbeläge sind gegenüber Flecken und Kratzern wesentlich unempfindlicher, als normale Bodenbeläge, und benötigen nur einen geringen Pflegeaufwand. Für die tägliche Reinigung ist nur das Kehren mit einem Besen oder das Saugen mit einem Staubsauger notwendig, um Staub und losen Schmutz zu entfernen. Um Vinyl-Designbelag nicht nur oberflächlich zu reinigen, genügt es, den Vinyl-Designbelag mit lauwarmen Wasser, einem feuchten Tuch (eine zu nasse Reinigung kann den Bodenbelag schädigen) oder Mop und einem Neutralreiniger zu reinigen. So wird tiefer sitzender Schmutz aus dem Bodenbelag entfernt und der Vinyl-Designbelag gepflegt. Eine Reinigung mit Wachs, Aceton, Scheuerpulver, Lack und lösungsmittelhaltigen Reinigung schädigt den Bodenbelag und sollte vermieden werden.

Schnelle Fleckenentfernung hilft bei der Pflege des Vinyl-Designbelags

Flecken sind auf Vinyl-Designbelägen bei unverzüglicher Behandlung schnell und einfach zu entfernen. Um den Bodenbelag nicht zu beschädigen, sollten ein Neutralreiniger und ein weiches Tuch zur Entfernung der Flecken verwendet werden. Hartnäckige Flecken wie Blut- oder Tintenflecke lassen sich mit verdünntem Alkohol problemlos entfernen. Dazu wird der Alkohol (stark verdünnt) auf den Fleck aufgetragen und nach ein paar Minuten des Einwirkens mit Wasser entfernt. Reiben des Flecks sollte vermieden werden.

Flecken von Faserstiften oder Permamentmarkern können durch das Einreiben mit Terpentin und einem weichen Tuch entfernt werden. Reste werden mit Wasser entfernt.

Vorbeugende Pflege von Vinyl-Designbelag

Mit der richtigen Vorbeugung ist eine intensive Reinigung und Pflege von Vinyl-Designbelag nicht notwendig. Bereits die Verwendung von Schutzgleitern unter Möbeln wie Tischen oder Stühlen vermeidet eine Schädigung des Bodenbelags. Heizungen und andere heiße Gegenstände dürfen sich nicht auf dem Bodenbelag befinden. Sie führen zu irreparablen Schäden im Bodenbelag.

Fußmatten vor den Türen verhindern zudem ein Einschleppen von Staub und Schmutz und verringern so die Reinigungsintervalle. Der Raum sollte nicht mit nassen und schmutzigen Schuhen betreten werden. So hält Vinyl-Designbelag länger und benötigt weniger Pflege.

Read more...
Statische Aufladung Antistatik

Antistatik

Elektrische Aufladung tritt vor allem im Winter auf, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr niedrig ist und sich Materialien mit verschiedenen Spannungen durch Reibung aufladen. Bodenbeläge gelten als antistatisch, wenn sich eine Person, die bei einer relativen Feuchte von 25 % und 23 °C den Bodenbelag betritt, mit einer Spannung kleiner gleich 2 kV auflädt. Antistatische Bodenbeläge vermeiden Störungen an elektrischen Geräten – vor allem in den Wintermonaten.

Während Linoleum allein aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften antistatisch ist, müssen bei PVC-Bodenbelägen für seine antistatische Wirkung Kohlenfasern bzw. Kohlenstoff beigefügt werden.

Es muss zwischen antistatischen elektrostatisch ableitenden und elektrisch leitfähigen Bodenbelägen unterschieden werden. Antistatische Bodenbeläge rufen eine Körperspannung kleiner gleich 2 kV hervor. Elektrostatisch ableitende Bodenbeläge besitzen einen Durchgangswiderstand kleiner gleich 109Ω und elektrisch leitfähige Bodenbeläge einen Durchgangswiderstand kleiner gleich 106Ω.

Read more...