Tag - PVC-Boden

Designboden Gerflor Senso Lock Pecan
Designboden Senso Lock Plus Fishbone Fonce
Vinylboden Gerflor Texline Provence Creme
Designboden Gerflor Virtuo Sunny white

Gerflor – Marktführer als Hersteller elastischer Bodenbeläge

Gerflor - Marktführer als Hersteller elastischer Bodenbeläge

Gerflor – Marktführer als Hersteller elastischer Bodenbeläge

Gerflor Bodenbeläge kennt man von Olympiaübertragungen

Gerflor ist einer der weltweit führenden Hersteller von elastischen Bodenbelägen. Vor allem die Taraflex Sportböden sind von Übertragung von Wettkämpfen mit Hallenfußböden von Gerflor bekannt. Gerflor Bodenbelag ist jedoch in verschiedensten Objekten im präsent. Einsatzgebiete sind schwingende Tanzböden, homogene PVC-Fußböden im medizinischen Bereich oder Bio-Vinylböden in Kindertagesstätten. Gerflor ist Marktführer für Fußbeläge in den Bereichen Gesundheit, Schulwesen und Wohnungsbau.
Gerflor ist Hersteller der bekannten Taraflex Sportböden. Gerflor ist Partner der größten Sportverbände weltweit. Gerflor bietet auch spezielle robuste Fußbodenbeläge Transportmittel wie Busse, Züge und Flugzeuge. Fer französische Konzern vertreibt seine Böden weltweit in über 90 Ländern. Einer der bekanntesten Markennamen des Herstellers ist Mipolam, Namensgeber für ein Produkt aus Mischpolymerisat, Vinylchlorid und Acrylsäureestern, das gegenüber den meisten Lösungsmitteln beständig ist und damit besonders für Fußbodenbeläge und Rohrleitungen geeignet ist. Ein Bodenbelag aus diesem Material heißt Gerflor Mipolam Symbioz. der Bodenbelag Hersteller Gerflor betreibt Standorte in Troisdorf (Deutschland) sowie weitere sechs Produktionsorte in Frankreich, Irland, Thailand und China.

Gerflor Mipolam Symbioz 100% recyclable

Gerflor Mipolam Symbioz 100% recyclable

Gerflor Senso Bodenbeläge machen den Wohneigentümer glücklich

Für den Wohneigentümer ist besonders die Linie Gerflor Senso und Gerflor Texline interessant. Gerflor Holzdekore sind besonders authentisch in ihrer Optik und Haptik. Die Naturstein-Designs der Designboden Kollektion Gerflor Senso Plus mit vertikalem Klicksystem machen eine Renovierung direkt auf alten Fliesen in Küche und Bad zu einer staubfreien und schnellen Lösung, jedoch mit einem nachhaltigen und langlebigen Bodenbelag. Gerflor Senso Klebevinyl bietet Designbelag-Planken mit selbstklebenden Rücken und kann dadurch sehr einfach und schnell verlegt werden. Für den gewerblichen Einsatz bietet Gerflor Designbeläge in den Kollektionen Creation 30, Creation 55 und Creation 70 als Vinylboden Planken zur Verklbeung mit dem Untergrund oder als Klickvinyl mit dem patentierten vertikalen Klicksystem.

Designboden Gerflor Senso Lock Pecan

Designboden Gerflor Senso Lock Pecan

Die Gerflor Virtuo Designboden-Kollektion setzt klar Trends und agiert in Themenwelten. Virtuo Designboden wird von Gerflor in den drei Verlegearten Classic (Verklebung mit Unterboden), mit Lock- bzw. Klicksystem sowie in der selbstliegenden Adjust angeboten. Gerflor Virtuo Designs transportieren Leichtigkeit und Harmonie. Hell und spielerisch schaffen die wolkig-weißen Holzdielen-Optiken eine neue Freiheit in der Wohnraumgestaltung.

Designboden Gerflor Virtuo Sunny white

Designboden Gerflor Virtuo Sunny white

Die Gerflor Linien bieten verschiedene Arten der Verlegung

Gerflor Senso Klebedielen Designboden
Gerflor Senso Adjust selbstliegend
Gerflor Senso Lock Klickvinyl
Gerflor Senso Lock Plus Klick-Vinyl
Gerflor Virtuo Klebe-Vinyl
Gerflor Virtuo Klick-Vinyl
Gerflor Virtua Adjust
Gerflor Texline Vinylboden Bahnenware
Gerflor Sportboden

Designboden Senso Lock Plus Fishbone Fonce

Designboden Senso Lock Plus Fishbone Fonce

Verlegung von Gerflor Designboden mit Klicksystem

poster
Biggi und Kenny verlegen Gerflor Senso Lock 30 Designboden zu Hause
00:00
--
/
--
Read more...
PVC-Boden Vinylboden Bodenbelag Tarkett

PVC und Vinyl

Vinyl-Designbeläge bzw. PVC-Bodenbeläge bestehen zum größten Teil aus Polyvinylchorid. Polyvinylchlorid setzt sich zu 57 % aus Chlor, Füllstoffe, Additive und zu 43 % aus Kohlen- und Wasserstoffen von Erdölprodukten zusammen. Um das harte Material geschmeidig und weich zu machen, werden Weichmacher zugesetzt. Als Trägermaterial werden Polyestervlies, Jute, Glasfaservlies oder Schaumstoffe eingesetzt.

Hersteller wie Gerflor, Wineo und Parador haben biologische PVC-Bodenbeläge auf dem Markt, die ohne Weichmacher, petrochemische Stoffe, Chlor und Lösungsmittel auskommen. Wineo setzt bei Purline Eco statt der üblichen Weichmacher Rizinus- bzw. Rapsöl ein und verzichtet vollständig auf die Verwendung von Chlor, Lösungsmitteln und Weichmachern.

Parador reduzierte in der Eco-Balance-PUR-Kollektion die Polyuethanschicht um 75 % und damit den Materialverbrauch. Gerflor Mipolam Symbioz besteht zu 75 % aus erneuerbaren und nachwachsenden Rohstoffen und ist zu 100 % recycelbar Auch in naher Zukunft dürfte sich die Zusammensetzung von PVC-Böden mehr und mehr in Richtung ökologischer Bodenbelag entwickeln.

Read more...
Gerflor Texline Rustic PVC-Boden

PVC-Bodenbelag

PVC-Bodenbeläge, auch als Vinyl-Bodenbeläge oder Designbeläge bekannt, zählen neben Linoleum zu den flexibelsten Bodenbelägen überhaupt. Mit einer nahezu unerschöpflichen Palette an Farben, Mustern und Effekten, wird PVC-Bodenbelag immer häufiger verwendet. Bodenbeläge aus PVC eignen sich aufgrund ihrer Eigenschaften vor allem für gewerbliche Objekte, finden aber auch im privaten Wohnbereich immer häufiger Verwendung. Sie werden bevorzugt in Bereichen eingesetzt, die stark beansprucht werden und pflegeleicht sein müssen.

Sie sind als selbstklebende oder selbst liegende Planken, Fliesen und Bahnen erhältlich und lassen sich in homogene und heterogene PVC-Bodenbeläge, Verbundbeläge und CV-Beläge einteilen. Design-Vinylbodenbeläge sind eine
Variante der heterogenen PVC-Bodenbeläge, die mit Holz-, Metall- oder Steinmuster bedruckt sind.

Heterogener PVC-Bodenbelag

Heterogener PVC-Bodenbelag besteht aus gefüllten Unterschichten und einer Nutzschicht. Je nachdem, wie dick die Nutzschicht des PVC-Bodenbelags ist, ist auch die Abriebfestigkeit. Je dicker die Nutzschicht, desto höher die Abriebfestigkeit und damit die Strapazierfähigkeit.
Der Bodenbelag ist als Fliese, Planke und als Bahn erhältlich. Er wird auch als Bodenbelag mit Klick-System angeboten, der schwimmend verlegt werden kann. Einige heterogene Bodenbeläge sind zusätzlich mit einer Rückenausrüstung aus Jutefilz, Schaumstoff oder Korkment ausgestattet, um den Trittschall zu verbessern.

Homogener PVC-Bodenbelag

Homogene PVC-Bodenbeläge werden in Einschichtbeläge und Mehrschichtbeläge unterteilt. Während Einschichtbeläge durchgehend aus einer Schicht desselben Materials besteht, bestehen Mehrschichtbeläge aus mehreren Schichten, die durch Pressen und Walzen zusammengepresst werden. Dieser Bodenbelag wird gern in Gebäuden mit starkem Publikumsverkehr verwendet.

Designbeläge – hochwertiger Kunststoffbelag

Beim Designbelag handelt es sich um einen hochwertigen Kunststoffbelag, der aus einer Trägerschicht, PVC-Schicht, einer transparenten Nutzschicht und einer Aufdruckschicht besteht. Dieser Bodenbelag wird bevorzugt in Bereichen verwendet, die stark beansprucht werden. Das können Flughäfen, Gaststätten, Krankenhäuser oder Kliniken sein. Auch im privaten Wohnbereich sind diese Bodenbeläge inzwischen gern gesehen.

Der Bodenbelag ist in unterschiedlichen Größen, Mustern und Prägungen erhältlich. Mit diesen Musterungen lässt sich selbst in sonst ungemütlich wirkenden Bereichen hervorragend ein wohnliches Ambiente schaffen.

Eigenschaften von PVC-Bodenbelag

Dank seiner Eigenschaften eignet sich PVC wunderbar als Bodenbelag:

• Abriebfest
• Trittsicher
• Antistatisch
• Widerstandsfähig
• Chemisch beständig
• Leicht verlegbar
• Schwer entflammbar
• Kostengünstig
• Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten durch unterschiedliche Muster, Farben und Kombinationen

Read more...